Kommunikation kommt zur Sprache!

Training, Mediation und Beratung für ein verantwortliches MundWerk

Mit dem eigenen MundWerk verantwortlich umgehen: hört sich gut an? Ist aber schwer? Nein! Sie benötigen nur die Bereitschaft, sich mit Ihrem eigenen kommunikativen Verhalten auseinander zu setzen.

Kommunikation ist lernbar, sowohl in privater als auch in beruflicher Hinsicht!

Oft reicht schon ein gezieltes Training oder Beratung, um verbale Unfälle zu reduzieren. Hat sich ein Konflikt allerdings verfestigt, bedarf es zunächst einer Mediation, um das kommunikative Chaos zu bereinigen und konstruktives Miteinander überhaupt wieder zu ermöglichen.

Basierend auf fundierter theoretischer Ausbildung und langjähriger praktischer Erfahrung im sozialen Bereich biete ich Ihnen:

  • Individuelles kostenfreies Beratungsgespräch zur gemeinsamen Analyse Ihres Bedarfs
  • Kommunikationstraining, auch speziell für die Gesundheits- und Sozialwirtschaft (Soziale Arbeit, (Alten-)Pflegekräfte, Rettungsdienst, Hebammen, Betreuer_innen)
  • Supervision in der Gesundheits - und Sozialwirtschaft
  • Beratung und Konzeption zur Vielfaltsentwicklung - Diversity
  • Workshops und Vorträge zu Kommunikation und Klärungshilfen in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft
  • Moderation von Veranstaltungen
  • Mediation privater und beruflicher Konflikte
  • Coaching
  • Fachvorträge zu den Themenbereichen Kommunikation, Konfliktklärung und Lösungsstrategien,Diversity, Demenz, Regenbogenfamilie und sexuelle Identität
  • Beratung für (lesbische) Paare und Begleitung bei (unerfülltem) Kinderwunsch
  • Training und Beratung für Angehörige und Fachkräfte von Menschen, die an Demenz erkrankt sind


 Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!



 

 



Aktuelles

IFED 2017

Der Film über Regenbogenfamilien

 

13.01.2018 Workshop

Kommunikation & Konflikt - Von Eisbergen mit vier Ohren

Sehbehinderten- und Blindenverein

Westfalen

 

3.03.2018  19 Uhr

Vortrag

Familiengründung mit Reproduktionsmedizin für alleinstehende Frauen und lesbische Paare

Um Anmeldung wird gebeten 

 

18.3.2018

Empowerment für

Regenbogenfamilien

Anmeldung hier

 

 

Laufend

montags 15-17 Uhr

Gruppe für lesbische, schwule und trans*-Eltern in Kooperation mit der AWO-Düsseldorf

 

Workshop
Druckversion Druckversion | Sitemap
Mundwerk: Michaela Herbertz-Floßdorf - Flurstraße 75 - 40235 Düsseldorf - Tel./Fax 0211 98 74 00 81 - Mobil 0179 29 80 363 - info@mundwerk-training.de