Unternehmen

 

Konflikte haben die Eigenschaft, dass sie Arbeitsprozesse hemmen und Ressourcen verbrauchen, die dann an anderer Stelle fehlen.

Unbearbeitete Konflikte zwischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden von den Kundinnen und Kunden wahrgenommen. Gerade im sozialen Bereich erschweren sie die Zusammenarbeit mit Klientinnen und Klienten besonders. Auch Angehörige nehmen sehr schnell wahr, wenn „etwas im Team nicht stimmt".

Mit dem Verfahren der Mediation ist es möglich, Konflikte verantwortungsvoll zu begleiten und die Arbeitsatmosphäre wieder zu verbessern.

Die Mediation ist ein schnelles und lösungsorientiertes Verfahren, das im Vergleich zu anderen Verfahren flexibel eingesetzt werden kann.

Die Kosten für das Unternehmen, den Träger bleiben überschaubar.

Die erarbeitete Lösung ist oft dauerhaft tragfähig, weil sie von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern selbst entwickeln wurde.

Die Konflikte werden nicht weiter nach außen getragen, denn Mediation verspricht Diskretion.

Zur Konfliktprophylaxe bietet es sich an, im Anschluss an eine Mediation ein kompetenzfestigendes Training durchzuführen.

 

Ist Mediation das richtige Verfahren für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie mich an!


Wir können gerne in einem unverbindlichen Gespräch klären, ob die Mediation ein geeignetes Verfahren für Sie und/oder Ihre MitarbeiterInnen sein könnte.

Aktuelles

IFED 2017

Der Film über Regenbogenfamilien

 

28.09.2017 Workshop

Demenz und wertschätzende

Kommunikation

 

30.09.2017 Vortrag/Workshop

Regenbogenfamilien in der Kommune. Struktur-Familie-Entwicklung

AWO Essen

 

12.10.2017 20 Uhr

Regenbogenfamilie und Kita

Familienzentrum Thüringenstr. Kaarst

 

17.11.2017 Werkstattgespräch

Demenz und Krankenhaus

Perspektiven und Ansätze für Betroffene und Angehörige

 

 

Laufend

montags 15-17 Uhr

Gruppe für lesbische, schwule und trans*-Eltern in Kooperation mit der AWO-Düsseldorf

 

Workshop
Druckversion Druckversion | Sitemap
Mundwerk: Michaela Herbertz-Floßdorf - Flurstraße 75 - 40235 Düsseldorf - Tel./Fax 0211 98 74 00 81 - Mobil 0179 29 80 363 - info@mundwerk-training.de